Audioproduktion

Informieren & unterhalten

Im Vorfeld Ihrer Produktion setzen wir uns zusammen und überlegen, wie Ihr Audioguide klingen soll. Sollen es eher sachliche Erklärstücke sein, um die Information möglichst knapp und klar auf den Punkt zu bringen? Oder Mini-Reportagen mit O-Tönen, die so klingen, als würden Ihre Fachleute direkt neben dem Besucher stehen? Der Stil ist so individuell wie Ihre Ausstellung. Auch eine Kinder-Storchentour oder eine Weltreise im Museum haben wir schon realisiert.

„This audio guide did a good job of providing interesting information without being too long and boring.“ – TripAdvisor-Kommentar über das Gutenberg-Museum

Vorbild sind dabei immer die „„echten““ Museumsführer, denen man gerne zuhört. Weil sie Wissen so vermitteln, dass es im Kopf bleibt. Erzählen statt vorlesen. Authentisch und auf Augenhöhe. Selbst dann, wenn es um komplexe Themen geht.

„Eine der Schülerinnen (…) fasst zusammen: »Da wird spannend erzählt, man kriegt viele Infos, wird aber nicht mit Jahreszahlen zugeballert«“

 Sonntagsblatt über die Luther-Lauschtour in Augsburg

Dafür recherchieren unsere journalistisch ausgebildeten Reporter bei Ihnen vor Ort und wir erstellen die Audioguides nach ähnlichen Prinzipien wie Hörfunkreportagen:

Audioguide-Geräte

Die schönste Nebensache einer Lauschtour

Am Liebsten denken wir Audioguide-Projekte vom Inhalt her. Denn am Ende werden beim Nutzer die Geschichten hängen bleiben, die erzählt werden und weniger die Technik. Die soll einfach nur funktionieren und möglichst wenig vom Wesentlichen ablenken: Ihren Exponaten.

Vom reduzierten Nummernblock bis zum interaktiven Raumplan: Ein Vorteil unserer Lauschguides ist, dass sie sich dank Touch-Display sehr flexibel anpassen lassen. Die Softwaremodule sind beliebig erweiterbar (oder reduzierbar) und bieten Raum für Ihre Ideen. Die Hardware ist sehr robust und im Museumsbetrieb bewährt.

audioguides-in-ladestation

 Jederzeit per WLAN synchronisieren: Unsere Audioguides in der Multi-Ladestation

 

Hinzu kommt eine unkomplizierte, intuitive Bedienung – sowohl für das Ausgabepersonal als auch für Ihre Besucher.


Viele Möglichkeiten – von minimalistisch bis multimedial:

✓ Nummernblock, Tourenmodus und/oder freie Listenauswahl

✓ Videofunktion u.a. für Gebärdensprache

✓ Webbasiertes Redaktionssystem (CMS)

✓ Alle Inhalte per WLAN änderbar

Online abrufbare Nutzerstatistiken

✓ Erweiterbar mit Raumplänen, Sonderausstellungen, Museums-Quiz u.v.m.

Kompatibel mit iBeacons (z.B. für Blindenführungen)

Mit Kopfhörer oder integriertem Hörer nutzbar


Erprobte Nutzerfreundlichkeit & einfaches Handling:

 Gute Bedienbarkeit für alle Altersklassen

Robustes & zeitgemäßes Design

Geringe Ausfallquote

Zufriedene Referenzkunden (u.a. Museum Ravensburger)

Multi-Ladestation

Zertifiziert nach CE-Norm

Zukunftssicherer Service

Flexible Finanzierungsmodelle mit Komplettwartung


Die neuen, multimedialen Museumsguides sind seit Anfang 2015 u.a. im Museum Ravensburger, dem Stammsitz der Ravensburger AG, erfolgreich im Einsatz.

Zu guter Letzt…

…sollen die Lauschtouren Ihnen und vor allem Ihrem Publikum einen echten Mehrwert bieten. Ein guter Audioguide verwandelt Fakten in Geschichten, regt zum Hinschauen und Nachdenken an, weckt Neugier und hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Lesen Sie hier das Feedback aus Blogs, TripAdvisor und der Presse.

Wir möchten Ihre Themen so vermitteln, dass Ihr Publikum und Sie am Ende zufrieden sind – und vielleicht sogar ein bisschen mehr.

Rufen Sie uns gerne einfach an oder schreiben Sie uns eine Mail.