Wir lassen Aussichtspunkte, Felsen oder Kulturdenkmäler sprechen. Zum Beispiel für Kinder, die Wandern bisher langweilig fanden.


Wanderwege, Themenparks oder Stadtführungen
akkustisch aufpeppen.

Wir vertonen Ihre Sehenswürdigkeiten und Naturwunder auf neue, spannende Art. Sie bestimmen die Inhalte, der Hörfunk-Journalist Marco Neises und sein Redaktionsteam setzen sie für Ihre Gäste kreativ und professionell um.
Wir recherchieren vor Ort, interviewen Persönlichkeiten aus Ihrer Region und erstellen die Audiobeiträge nach ähnlichen Prinzipien wie Hörfunkbeiträge.

Plakat Grüne Hölle Bollendorf

Wanderflyer — Vorder- und
Rückseite. Informationen
über die Grüne Hölle

informativ

Der Gast leiht sich einen iPod aus, wandert von Hörstation zu Hörstation, hält inne und lauscht Spannendes rund um Felsen, Tiere, Denkmäler oder Aussichtspunkte.

perönlich

Menschen aus der Region erzählen ihre Geschichten selbst. Ihre Besucher hören keine anonymen Sprecher, sondern sie lernen Land und Leute kennen.


Hörprobe
Grüne Hölle

unterhaltsam

Eine Lauschtour ist Kino für die Ohren! — wie eine Art Hörspiel. Überraschende Ideen, mitreißende Geschichten und eine angemessene Vertonung mit Musik und Effekten.


Hörprobe
Teufelsschucht